Wanderung Wauwilermoos

Samstag, 25. April 2015, 14:00-16:00

Treffpunkt Pfahlbausiedlung Wauwil (beim Bahnhof)

Das Wauwilermoos ist nicht nur eine reizvolle Gegend sondern auch ein ausserordentlich bedeutendes Gebiet f├╝r die fr├╝he Geschichte der Menschen und der Landschaft.

Als sich der Gletscher vor gut 20'000 Jahren zur├╝ckgezogen hat, entstanden in der Wauwiler Ebene drei gr├Âssere Seen. Die Ufer und das umliegende Land wurden rasch von Pflanzen, Tieren und Menschen besiedelt. Heute ist das Wauwilermoos ein Gebiet von nationaler Bedeutung f├╝r die Arch├Ąologie und f├╝r seltene Vogelarten.

Die Wanderung am 25. April bietet die Chance das Wauwilermoos in Begleitung von Ebbe Nielsen (stv. Kantonsarch├Ąologe, Kanton Luzern) und Kari Langenstein (Natursch├╝tzer, Wauwil) zu begehen. Wir werden dem arch├Ąologischen Lernpfad folgen und die Gelegenheit nutzen, um Interessantes ├╝ber die pr├Ąhistorischen Menschen, die Entstehung der Landschaft und die heutigen Pflanzen und Tiere zu erfahren.

Wir freuen uns auf eine grosse Wanderschar.

Kantonsarch├Ąologie Luzern und Gemeinde Wauwil

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch