UNICEF-Label „Kinderfreundliche Gemeinde“
Feier zur Rezertifizierung am 20. März 2014

Am 20. November 2009 wurde Wauwil als erste Gemeinde der Schweiz von der UNICEF mit dem Label „Kinderfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist eine Verpflichtung gegenüber den Kindern und Jugendlichen. Ziel einer „Kinderfreundlichen Gemeinde“ ist die Umsetzung der „Kinderrechtskonvention“ auf kommunaler Ebene.

Nach vier Jahren muss das Label jeweils erneut beantragt werden. Für die “Re-Zertifizierung“ wurde vom Gemeinderat eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Diese hat eine umfassende Dokumentation erarbeitet und das Erneuerungsgesuch der UNICEF eingereicht. Als erste Gemeinde der Schweiz hat Wauwil nun die „Re-Zertifizierung“ geschafft.

Am Donnerstag, 20. März 2014, , wurde die Rezertifizierung durch die UNICEF im Zentrum Linde gefeiert. Zur Feier, am Tag der Volksschulen, waren die Schülerinnen und Schüler, die Eltern, die Lehrerschaft und die ganze Bevölkerung herzlich eingeladen.


siehe auch Bericht unter Porträt | Unicef

Wauwil - erste kinderfreundliche Gemeinde - UNICEF Label

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch