Wauwil erhält wiederum das UNICEF-Label Kinderfreundliche Gemeinde

Im Jahr 2009 wurde Wauwil als erste Gemeinde der ganzen Schweiz von der UNICEF mit dem Label „Kinderfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet. Vier Jahre später hat die Gemeinde Wauwil die „Re-Zertifizierung“ geschafft.

Wauwil mit UNICEF-Label

Am 20. November 2009 wurde Wauwil als erste Gemeinde der ganzen Schweiz von der UNICEF mit dem Label „Kinderfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist eine Verpflichtung gegenüber den Kindern und Jugendlichen, indem deren Lebenssituationen stetig analysiert und verbessert wird.

Nach vier Jahren muss das Label erneut beantragt werden. Für die “Re-Zertifizierung“ im Jahr 2013 hat der Gemeinderat eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Dieser Gruppe gehörten an: Vreni Gassmann, Gemeindepräsidentin (bis 2013); Hanspeter Woodtli, Ressortleiter Bildung; Thomas Küng, Schulleitung; Reto Häfliger, Schulsozialarbeiter; Fabienne Frei-Fischer, Jugendbeauftragte.

Ziel einer „Kinderfreundlichen Gemeinde“ ist die die Umsetzung der „Kinderrechtskonvention“ auf kommunaler Ebene. Dies umfasst die Bereiche Verwaltung und Politik, Schule, Familienergänzende Betreuung, Kinder- und Jugendschutz, Gesundheit sowie Freizeit und Wohnumfeld.

Vor vier Jahren wurde eine Standortbestimmung erarbeitet und ein Aktionsplan erstellt. Diesen Aktionsplan wurde nun reflektiert und für die nächsten vier Jahre ergänzt oder erweitert. Die Arbeitsgruppe hat in der Folge die nötigen Massnahmen erarbeitet und für die UNICEF ein neues Dossier zusammengestellt. Wie von der UNICEF gefordert, wurde bei den Jugendlichen und Eltern auch Meinungsumfragen durchgeführt und diese im Dossier dokumentiert. Gegenüber der UNICEF musste auch den Beweis erbracht werden, dass den Kindern- und Jugendlichen zugehört und ihre Anliegen aufgenommen werden.

Als Abschluss der aufwändigen Arbeit ist eine umfassende Dokumentation entstanden. Diese wurde von der Arbeitsgruppe Ende Oktober 2013 in Zürich persönlich der UNICEF übergeben. Am 14. November 2013 ist eine Delegation der UNICEF nach Wauwil gereist. Dabei erfolgte einen ganzen Tag lang vom Expertenteam der UNICEF vor Ort eine Befragung und Überprüfung. Dies war eine strenge Inspektion. Live befragt wurden die Eltern, der Schülerrat und die Mitglieder der Arbeitsgruppe. Nach diesem Inspektionstag hat die UNICEF ihre Schlussbeurteilung im Dezember 2013 in Aussicht gestellt.

Heute kann der Gemeinderat die freudige Mitteilung machen, dass Wauwil - wiederum als erste Gemeinde der Schweiz - die „Re-Zertifizierung“ geschafft hat. Die offizielle Übergabe der neuen Urkunde erfolgt im Frühjahr 2014 in einem festlichen Rahmen. Der Gemeinderat wird rechtzeitig näher informieren.

Wauwil, 23. Dezember 2013

Gemeinderat Wauwil

Nachfolgend Foto von der Übergabe 2009:

Wauwil mit UNICEF-Label

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch