R├╝ckblick Walderlebnistag Santenberg

Am Walderlebnistag vom 4. September 2011 konnte man den Wald mit all seinen Facetten erleben. Die 800 Personen, die daran teilgenommen haben, erhielten an 17 Posten einen vielf├Ąltigen Einblick in den Wald. Verschiedene Vereine, Organisationen und deren freiwilligen Helfer sorgten mit ihren Posten f├╝r spannende Infos. So zum Beispiel den Wald als Arbeitsplatz und auch als Lieferant von Brenn-, Papier- und Bauholz zu nutzen. Im L├Ąttloch konnten die Kinder t├╝mpeln und erfuhren neues ├╝ber die dort lebenden, feuchtigkeitsliebenden Kleinbewohner.

Die "Nebiker-Ziegel", die bis im Jahre 1918 mit L├Ąttlochlehm hergestellt wurden, l├Âsten Erstaunen aus. Anhand einer 200-j├Ąhrigen Tanne wurde das Wunderwerk Baum erkl├Ąrt. Die vielf├Ąltige Pilzflora am Santenberg wurde pr├Ąsentiert und dazu konnte eine frische Pilzsuppe genossen werden. Die Vielfalt von Hecken und Wiesen und die Vernetzung in der Natur wurden n├Ąher gebracht, aber auch der Schutz vor Zecken. Viel Aufmerksamkeit erregten die Holzk├╝nstler, die aus stehenden B├Ąumen eine bleibende Galerie von Waldtieren schnitten.

An dieser Stelle ein herzliches Dankesch├Ân allen Mitwirkenden. Behalten wir diesen Anlass, die nachhaltig wirkenden Eindr├╝cke in und um den Wald, sowie die vielen grenz├╝berschreitenden Kontakte in bester Erinnerung.

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch