Landfrauenküche mit der Santenbergerin Eveline Bättig-Schöpfer

Die Landfrauen kochen wieder! Nach dem Erfolg der letzten Staffeln treten auch dieses Jahr sieben Landfrauen aus sieben Regionen der Deutschschweiz zu einem bäuerlichen Kochwettbewerb an. „SF bi de Lüt“ schaut in die Kochtöpfe und begleitet die Bäuerinnen durch ihren Alltag und ihre Freizeit.

Im Oktober tummelten sich die Fernsehleute auf dem Hof Falläsch der Familie Bättig. Im Mittelpunkt stand die «Landfrau» Eveline Bättig-Schöpfer, welche unter anderem bei der Traubenlese von der Kamera verfolgt wurde. Eine Sequenz wird von der Pfahlbausiedlung Wauwil zu sehen sein. Die Sendung mit der Santenberger Bäuerin wird am 2. Dezember ausgestrahlt.



Die neue Staffel 2011
SF bi de Lüt - Landfrauenküche
Jeden Freitag vom 11. November bis 30. Dezember 2011


Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch