Abfallhaie wurden montiert
Mit Biss gegen Bananenschalen

Im Rahmen des Projektes „Wauwil clean“ wurden im Februar auf dem Gemeindegebiet sämtliche bisherigen Papierkörbe gegen das neue Modell „Abfallhai“ ausgetauscht. Insgesamt wurden 37 neue Abfallbehälter aus Chromstahl zum Preis von rund 50'000 Franken angeschafft. Die neuen Abfallbehälter kommen robust und formschön daher und verschlingen alles, was man ihnen in den Rachen wirft. Der öffentliche Raum wird durch die Abfallhaie weiter aufgewertet.

 

Pro Senectute

Roland Leimer, Engelberg 7, ist nach 2-jähriger Tätigkeit als Ortsvertreter der Pro Senectute zurückgetreten. Für sein Engagement dankt der Gemeinderat herzlich. Es wird ihm alles Gute gewünscht. Eva Heimann, Höhenweg 19, ist weiterhin für die Pro Senectute tätig. Die ehrenamtlich tätige Ortsvertretung ist das Bindeglied zwischen der Gemeinde und Pro Senectute Kanton Luzern. Sie pflegt den Kontakt zu der älteren Generation und engagiert sich in der Altersarbeit in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle in Willisau.

 

Ortsplanungsrevision

Die Dienststelle Landwirtschaft und Wald (lawa) hat im Zusammenhang mit der Teilrevision der Ortsplanung den Wald, welcher an die Bauzone angrenzt, festgestellt und die Waldgrenzen mit Entscheid genehmigt. Die regierungsrätliche Zustimmung zur Ortsplanung wurde auf Ende März in Aussicht gestellt.

 

Gewerbeausstellung

Vom Freitag 27. Mai 2011 bis Sonntag 29. Mai 2011 findet im Gewerbegebiet Kreuzmatt, Wauwil, die Gewerbeausstellung statt. Diese hat das Ziel, der Öffentlichkeit die Leistungsfähigkeit und Vielfalt des einheimischen Gewerbes zu zeigen. Ein Highlight wird auch die gleichzeitige Eröffnung der Anlage der Axpo Kompogas Wauwil AG sein. Es werden 4000 bis 6000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Die Gemeinde wird mit dem Thema „Energie“ an der Ausstellung teilnehmen.

 

Gemeindeverband Schwimmbad Stämpfel

Die Gemeindeversammlung hat am 9. Dezember 2010 dem Beitritt zum Gemeindeverband zugestimmt. Die Gründung ist mit dem Beitritt sämtlicher 7 angeschlossenen Gemeinden zustande gekommen. Der Gemeinderat hat nun Hanspeter Woodtli, Ressort Bildung, als Delegierter und Gemeindepräsidentin Vreni Gassmann als Ersatzdelegierte in den Gemeindeverband gewählt.

 

Kantonsrats- und Regierungsratswahlen

Am Sonntag, 10. April 2011, finden die Neuwahlen des Kantonsrates und des Regierungsrates statt.

Wir möchten alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger einladen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und am Urnengang teilzunehmen. Das Urnenbüro im Foyer der Gemeindekanzlei, im Dorfzentrum / Dorfstrasse 5, ist am Abstimmungssonntag von 10.00 bis 10.30 Uhr geöffnet. Die briefliche Stimmabgabe ist bis zur letzten Urnenzeit möglich.

 

Bauwesen

Folgende Baugesuche sind eingegangen:

  • Schweizerische Bundesbahnen: Maschendrahtzaun, Kaltbacherstrasse

Es konnten folgende Baubewilligungen ausgestellt werden:

  • Yogeswaran Thirunavukkarasu: Parkplatzerweiterung, Höhenweg 25
  • Aebi-Brun Nestor und Verena: Hangsicherung und Sanierung Stützmauer, Waldegg 21

 

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch