Wauwiler Volljährigkeitsfeier

Am Freitag, 26. November, lud der Gemeinderat die 25 Jugendlichen, welche im Jahr 2010 ihr 18. Lebensjahr vollenden, zur Volljährigkeitsfeier ein.

Um 17.45 Uhr traf man sich im Zentrum Linde, wo die jungen Leute von Gemeinderat Simon Siegrist als Organisator der Volljährigkeitsfeier begrüsst und über den Ablauf des Abends informiert wurden. Anschliessend wurden die jungen Erwachsenen von den Gemeinderatsmitgliedern nach Knutwil chauffiert.

Besichtigung der Mineralquelle
Die Besichtigung der Mineralquelle Bad Knutwil AG stiess auf grosses Interesse. Es handelt sich um die einzige Mineralquelle in der Zentralschweiz. Das Mineralwasser findet auf dem kürzestem Weg von der in rund 20 Meter Tiefe liegenden Quellfassung zum Konsumenten. Den stets neuen Herausforderungen des Marktes stellt sich die Mineralquelle Bad Knutwil AG mit viel Engagement und Energie. Die Nähe zum Kunden und die Firmenstruktur ermöglichen ein flexibles Wirken und schnelles Umsetzen. Dadurch entstehen individuelle Spezialitäten und innovative Produkte. Das Angebot reicht vom natürlichen Mineralwasser, über fruchtige Süssgetränke, bis zu weiteren speziellen Getränke-Innovationen.

Kulinarischer Teil im Gasthaus St. Wendelin
Nach dem Firmenrundgang, der mit einer Kurzdegustation abgeschlossen wurde, fuhr man zurück ins Gasthaus St. Wendelin, wo die Familie Varathan und ihr Team für das kulinarische Wohlbefinden besorgt waren.
Nach dem Essen war Allgemeinwissen gefragt. Das Ratespiel lockte alle Teilnehmenden nochmals aus den Reserven, denn es gab einen attraktiven Preis zu gewinnen. Damit aber niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste, übergab Simon Siegrist allen ein originelles Geschenk der Gemeinde Wauwil und schloss den offiziellen Teil.

Wauwil, 01.12.2010

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch