Rücktritt des Gemeindepräsidenten

René Kaufmann wird ab 2011 innerhalb der Truvag Treuhand AG eine neue Aufgabe übernehmen. In diesem Zusammenhang hat er seinen Rücktritt als Gemeindepräsident per Ende 2010 bekannt gegeben.

Auf den 01.01.2011 wird René Kaufmann als CEO die Gesamtleitung der Truvag Treuhand AG übernehmen und seinen Arbeitsplatz an den Truvag-Hauptsitz nach Sursee verlegen. Aufgrund der veränderten beruflichen Konstellation wird er sein Nebenamt als Gemeindepräsident und Gemeinderat per 31.12.2010 abgeben.

Die neue Funktion innerhalb der Truvag war für René Kaufmann bereits vor Antritt seiner dritten Legislaturperiode 2008 - 2012 absehbar. Es war ihm aber damals wie heute wichtig, laufende Projekte abschliessen bzw. diese bis zu einem Stadium begleiten zu können, in dem die Weitergabe an eine neue Person ohne weiteres möglich ist. So sollte beispielsweise bis zum Ende seiner Ratstätigkeit auch die aufwändige und komplexe Ortsplanungsrevision abgeschlossen sein, mit der unter anderem die Voraussetzungen für die Um- bzw. Neunutzung des Glasi-Areals geschaffen werden, was für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde Wauwil von grosser Bedeutung ist.

Der Gemeinderat bedauert den Rücktritt von René Kaufmann sehr, kann aber nachvollziehen, dass er aufgrund der weiteren beruflichen Herausforderung die Prioritäten anders setzen muss. Für das grosse Engagement in den vergangenen 10 Jahren im Dienste der Gemeinde Wauwil wird ihm bereits heute gedankt.

Die Ersatzwahl hat der Gemeinderat auf den 28. November 2010 anberaumt. Wahlvorschläge für eine stille Wahl müssen bis spätestens am Montag, 11. Oktober 2010, 12.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung Wauwil eintreffen.

Wauwil, 18.08.2010

Gemeinderat Wauwil


Anordnung Ersatzwahl

 

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch