SBB-Tageskarte Gemeinde - Verkaufsbedingungen

zur├╝ck / online reservieren

Die Gemeinde Wauwil bietet (zusammen mit der Gemeinde Egolzwil) drei unpers├Ânliche SBB-Generalabonnemente ("Tageskarten-Gemeinde") der zweiten Klasse an. Die Tageskarte erm├Âglicht die freie Fahrt auf allen Strecken der SBB, RhB und PTT sowie den meisten konzessionierten Privatbahnen und vielen Schiffsbetrieben der Schweiz.

S-Bahn Wauwil

Bestimmungen:

1. Bezugsberechtigung

Bezugsberechtigt sind in Wauwil und Egolzwil wohnhafte Personen. An Ausw├Ąrtige werden die Tageskarten Gemeinde verkauft, wenn 20 Tage vor dem Reisedatum noch Karten zur Verf├╝gung stehen. F├╝r die Reservation wird keine Garantie abgegeben, deshalb jeweils baldm├Âglichst abholen. S├Ąmtliche Schadenersatzanspr├╝che irgend welcher Art werden abgelehnt.

2. Reservationen

Reservationen k├Ânnen telefonisch, am Schalter oder online via Internet (www.wauwil.ch) erfolgen (reserviert = gekauft).

3. Bezug

Die "Tageskarten Gemeinde" sind am Schalter der Gemeindekanzlei Wauwil (baldm├Âglichst) abzuholen.

4. Verhinderung

Ein Umtausch der gekauften Tageskarten oder eine R├╝ckerstattung des Kaufpreises ist ausgeschlossen. F├╝r reservierte, aber nicht bezogene "Tageskarten-Gemeinde", ist der volle Preis zu entrichten.

5. Preis

Pro "Tageskarte-Gemeinde" und Ben├╝tzungstag wird ein Preis von Fr. 40 f├╝r Einwohner und Fr. 45 f├╝r Ausw├Ąrtige erhoben. Der Betrag ist beim Bezug der Karte zu entrichten.

Weitere Auskunft und Reservation

Gemeindekanzlei Wauwil
Telefon 041 984 11 11


Weitere Informationen

Luzern mobil, ├ľV-Website (├Âffentlicher Verkehr, Nachtstern, usw.)


Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch