Soziales

Zu den Hauptaufgaben des Sozialamtes gehört die Unterstützung von Personen, die sich in persönlichen oder wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden.

Befinden Sie sich in Schwierigkeiten, dann melden Sie sich bei der Ressortleiterin Soziales. In einem Gespräch werden die Möglichkeiten der Hilfeleistung geprüft.

Beratungsstellen und Institutionen

A
Akzent Prävention und Suchttherapie 6003 Luzern 041 420 11 15
www.akzent-luzern.ch
B
Behindertenhilfe Pro Infirmis
Zentralstr. 18
Luzern
041 210 04 34
Beratung für Jugendliche u. junge
Erwachsene in Ausbildung
6002 Luzern 041 228 52 52
www.beruf.lu.ch
Beratungsstelle Jugend und Beruf (BJB) 6021 Emmenbrücke 041 228 32 00
www.wira.lu.ch
bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung Zweifel Markus
Sicherheitsdelegierter
6247 Schötz
041 982 09 89
www.bfu.ch
C
Cafe International Krütli Käthy
Wendelinsmatte 3
041 980 37 57
F
FABIA Luzern
Fachstelle für die Beratung &
Integration von Ausländern
6005 Luzern 041 360 07 22
www.fabialuzern.ch
J
Jugendarbeiter
und Jugendanimator
Straumann Marco
Buchenweg 5
6146 Grossdietwil
076 548 52 52
Website Jugendarbeit
Jugendkommission Postner Regina
6242 Wauwil
041 980 32 01
www.pfarrei-egolzwil-wauwil.ch
K
Kindes- u. Erwachsenenschutzbehörde
(KESB) Region Willisau-Wiggertal
Schlossstrasse 3
6130 Willisau
041 972 58 00
www.kesb-lu.ch
Kinder- und Jugendpsychiatrischer
Dienst der Luzerner Psychiatrie
Ambulatorium Sursee
6210 Sursee
058 856 45 00
www.lups.ch
Kinder- und Jugendpsychiatrischer
Dienst der Luzerner Psychiatrie
Ambulatorium Willisau
6130 Willisau
058 856 45 00
www.lups.ch
Krankenmobilien Langenstein Karl
Dorfstrasse 2
041 980 38 59
Kinder-Tagesmutter Tamara Hendry
Bergstrasse 11
6242 Wauwil
079 782 34 14 www.chinderhuus-bergblick.ch
O
Opferberatungsstelle des Kantons Luzern 6003 Luzern 041 228 74 00 www.disg.lu.ch
P
Polizeiposten Schötz 6247 Schötz 041 980 11 17 www.polizei.lu.ch
Pro Juventute Kanton Luzern 6003 Luzern 041 210 63 27
www.projuventute-luzern.ch
Pro Juventute
Beratung + Hilfe
147
Pflegeheim, Regionales Feldheimstr.1
6260 Reiden
062 749 49 49
Pro Senectute Beratungsstelle
Menzbergstr. 10
Willisau
041 972 70 60
R
RAV Sursee Arbeitsvermittlung 041 926 71 20
Ressort Soziales Lorenz Juchli 041 982 03 33
S
Schulleitung Wauwil Matter Ursula
6242 Wauwil
041 984 20 30
www.schule-wauwil.ch
Schulpsychologischer Dienst Helfenstein Pia
6252 Dagmersellen
062 748 52 02
www.schuldienste.ch
Schulsozialarbeit Wauwil Häfliger Reto
6242 Wauwil
041 984 20 32
www.wauwil.ch
Sozial-BeratungsZentrum
für Lebens- & Suchtfragen
Region Willisau-Wiggertal
Kreuzstrasse 3 B
6130 Willisau
041 972 56 20
www.sobz.ch

 


Spitex Wauwil-Egolzwil

Spitex

www.spitex-we.ch

Geschäftsstelle

Fischer-Suter Rita
041 980 07 30

Pflegedienstleitung

Bossert-Frei Sonja
079 434 83 82

Familienhilfe

Steffen Beatrice
041 982 04 73

 

Unterlagen

Tarife
Statuten
Fondsreglement

Bilanz
Erfolgsrechnung, Budget
Fonds
Spendenfonds
Revisionsbericht
Protokoll GV 2017

 

Das Angebot der Spitex Wauwil-Egolzwil umfasst folgende Leistungen:

Haushilfe

Die Haushilfe richtet sich an Personen, die Hilfe in der eigenen Wohnung benötigen.

Einsatzbereich: Die Haushelferin übernimmt hauswirtschaftliche und mitmenschlich begleitende Aufgaben.

Angebot: Sauberhalten der Wohnung (keinen Frühlingsputz), Betten, Einkaufen, Hilfe bei der Essenszubereitung, Waschen, Bügeln.

Einsatzzeit: Montag bis Freitag (stundenweise)

Krankenpflege

Mit der Hilfe und Pflege zu Hause ermöglichen wir den Kranken und Betagten, in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Den Familien möchten wir Mut machen, ihre kranken und betagten Angehörigen daheim zu pflegen.

Abklärung/Beratung: Abklärung des Pflegebedarfs und des Umfeldes des Pflegeempfängers und Planung der notwendigen Massnahmen. Beratung des Pflegeempfängers bei der Einnahme von Medikamenten oder beim Gebrauch medizinischer Geräte usw.

Behandlungspflege: Verbände, verabreichen von Medikamenten und Spritzen, Blutdruck und Blutzucker messen, Katheterpflege usw.

Grundpflege: Mithilfe bei Körperpflege wie Mobilisation (Aufstehen, Gehübungen usw.), An- und Auskleiden, Vorbeugen von Wundliegen; Haarwäsche; Baden usw.; Anleitung und Unterstützung der Angehörigen bei der Betreuung von Kranken, Betagten und Behinderten.

Einsatzzeit: 7 Tage pro Woche (nach ärztlicher Verordnung)

Mahlzeitendienst

Der Mahlzeitendienst richtet sich an alle jene, die ihr Essen weder selbstständig zubereiten, noch abholen können. Das Mittagessen wird ins Haus geliefert.

Fahrdienst

Kranke, Behinderte und Betagte können unseren Fahrdienst beanspruchen für Arztbesuche, Therapie, Mittagstisch usw.

Entlastungsdienst

Sozial engagierte Personen entlasten pflegende Angehörige im Alltag, damit diese in den freien Stunden Besorgungen erledigen oder ganz einfach Kraft tanken können.
Es ist wichtig, dass pflegende Angehörige ihr soziales Umfeld nicht aufgeben, sondern pflegen. Unterstützung in der Betreuung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens (Unterstützung beim Zubereiten und Einnehmen von einfachen Mahlzeiten, Hilfe bei der Toilette, Spazieren, Vorlesen usw.)

Einsatz: nach Bedarf

Trägerschaft/Finanzierung

Die Spitex Wauwil-Egolzwil wird von der öffentlichen Hand, den beteiligten Gemeinden Wauwil und Egolzwil und der Kirchgemeinde Egolzwil-Wauwil finanziell unterstützt.

 


Schweizerisches Rotes Kreuz

Schweizerisches Rotes Kreuz

Allgemeine Information

https://www.srk-luzern.ch/dienstleistungen

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 418 70 10
E-Mail:

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist eine der bekanntesten und wichtigsten humanitären Organisationen der Schweiz. Sowohl für ältere, behinderte und kranke Menschen, die trotz Einschränkungen möglichst lange zu Hause leben möchten, als auch für Familien ist das SRK tagtäglich ein verlässlicher Partner.

SRK Dienstleistungen im Kanton Luzern:

  • Beratung zu Hause
  • Besuchs- und Begleitdienst
  • Entlastungsdienste (für Angehörige, Alleinstehende, Menschen mit Demenzerkrankung)
  • Fahrdienste
  • Hilfsmittel
  • Kinderbetreuung zu Hause
  • Notrufsysteme
  • Patientenverfügung

Mehr als 5‘000 Personen pro Jahr nutzen unsere Dienstleistungen, Beratungen und Unterstützung. Die Bildungsangebote im Bereich Pflege/Betreuung, Eltern/Familien, Nothilfe/Notfälle sowie Konflikt-Training werden jährlich von mehr als 2‘500 Personen besucht.

 

Beratung zu Hause vom SRK

https://www.srk-luzern.ch/beratung-zu-hause

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Bereich Soziales
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 418 70 10

In jeder veränderten Lebenssituation ist ein gezielter Informationsaustausch mit Fachpersonen ein wichtiger erster Schritt. Die individuelle Beratung durch das SRK Kanton Luzern ist unverbindlich und kostenlos. Die wichtigsten Themen der Dienstleistung „Beratung zu Hause“:

  • Gesundheit
  • Mobilität
  • Prävention
  • Sicherheit
  • Soziales Umfeld und Integration
  • Unterstützung im Alltag
  • Vorsorge

 

Besuchs- und Begleitdienst vom SRK

https://www.srk-luzern.ch/besuchs-und-begleitdienst

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Besuchs- und Begleitdienst
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 418 70 10

Speziell im Alter sind Kontakte mit Mitmenschen wichtig, um gesund zu bleiben. Auf Wunsch kommt eine Begleitperson vom SRK regelmässig zu Hause vorbei. Die Nutzerinnen und Nutzer bestimmen, was sie gemeinsam machen möchten.

Beispiele:

  • Hilfe beim Einkaufen
  • Unterstützung beim Kochen, im Garten
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Gespräche, Vorlesen, Musik hören, TV

 

Entlastungsdienste vom SRK

https://www.srk-luzern.ch/entlastungsdienste

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Entlastungsdienste
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 418 70 31

Dank der Unterstützung von Angehörigen können viele ältere, chronisch kranke oder behinderte Menschen in ihrer gewohnten Umgebung betreut werden. Um betreuende und pflegende Angehörige (oder allein lebende Personen) zu entlasten, übernehmen ausgebildete Betreuungspersonen vom SRK anfallende Arbeiten. Die Tarifeinstufung basiert auf den Steuerfaktoren der betreuten Person.

Beispiele:

  • Individuelle Betreuung
  • Grundpflege, Toilettenbegleitung
  • Ernährung (einkaufen, kochen, essen)
  • Begleitung Therapie-/Arztbesuche
  • Gespräche, Vorlesen, Musik hören, TV
  • Mobilität und Bewegung
  • Spezielle Betreuung bei Demenz/Parkinson

 

Fahrdienste

https://www.srk-luzern.ch/fahrdienste

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Fahrdienste
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 418 70 18

Freiwillige Fahrer und Fahrerinnen vom SRK begleiten Menschen, welche auf Hilfe angewiesen sind, zum Arzt, ins Spital, zur Therapie, zur Arbeit oder zum Kuraufenthalt. Auch Freizeitfahrten gehörten dazu. Sie werden – je nach Bedarf – in einem privaten PW oder dem Rollstuhlauto gefahren.

SRK-Fahrdienst für folgende Personen:

  • Ältere Menschen
  • Menschen mit Behinderung oder/und Krankheit (Erwachsene und Kinder)
  • Verunfallte Personen jeden Alters

 

Hilfsmittel vom SRK

https://www.srk-luzern.ch/hilfsmittel

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Hilfsmittel
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 418 70 19

Wer in der Mobilität eingeschränkt ist, die Spuren des Alters spürt oder sich in der Rekonvaleszenz befindet, ist auf Hilfsmittel angewiesen. Das SRK Kanton Luzern vermietet und verkauft ein breites Sortiment. Auf Wunsch: Installation/Instruktion zu Hause (kostenpflichtig).

Produktbeispiele:

  • Rollator
  • Rollstuhl
  • WC-Aufsatz
  • Badebrett
  • Duschstuhl
  • Nachtstuhl
  • Krücken/Unterarmstützen
  • Heimtrainer

 

Kinderbetreuung zu Hause (Rotkäppchen)

https://www.srk-luzern.ch/kinderbetreuung-zu-hause-rotkaeppchen

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Kinderbetreuung zu Hause
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 417 20 40

Eltern krank? Kind krank? Wenn sich Eltern aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen nicht um ihre Kinder kümmern oder Kinder nicht in Schule/Hort gehen können, kommt eine erfahrene Betreuerin vom SRK zu Hause vorbei. Für Kinder von 0-12 Jahren. Kurzfristig oder im Voraus einsatzbereit. Die Tarifeinstufung basiert auf den Steuerfaktoren der betreuten Familie.

Die Betreuung beinhaltet u.a.

  • Spielen
  • Kochen, essen
  • Aufsicht Hausaufgaben
  • Medikamentenabgabe (wenn nötig und in Absprache)

 

Notrufsysteme vom SRK

https://www.srk-luzern.ch/notruf

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Notrufsysteme
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 418 70 11

Beim SRK-Notruf kann per Knopfdruck im Notfall ein Alarm ausgelöst werden. Die Notrufzentrale organisiert sofort Hilfe. Seit mehr als 30 Jahren gibt der SRK-Notruf Betroffenen und Angehörigen rund um die Uhr Sicherheit.

Das Angebot beinhaltet u.a.

  • Rotkreuz-Notruf CASA (für ein sicheres Gefühl zu Hause)
  • Mobil I - eigenes Mobiltelefon (für ein sicheres Gefühl zu Hause und unterwegs)
  • Mobil II GPS (für ein sicheres Gefühl zu Hause und unterwegs mit Ortung)
  • Notruf Kombination (CASA und Mobil II)
  • Ferien-Notruf (erholsame Ferien für pflegende Angehörige)
  • Zubehör auf Anfrage

 

Patientenverfügung vom SRK

https://www.srk-luzern.ch/patientenverfuegung

Organisation

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern
Patientenverfügung
Maihofstrasse 95 c
6006 Luzern
Telefon: 041 418 70 10

Es kann für Angehörige eine grosse Belastung sein, Entscheidungen über das Leben anderer fällen müssen, ohne die Wünsche der betroffenen Person zu kennen. Erfahrene Beraterinnen und Berater vom SRK unterstützen auf dem Weg der Entscheidungsfindung, die auch für medizinische Fachpersonen wichtig sein kann.

Dienstleistungen vom SRK:

  • Download Patientenverfügung
  • Persönliche Beratung
  • Hinterlegung in Bern
  • Informationsveranstaltungen für Privatpersonen, Organisation und Firmen

 


 

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch