Verleihung an die Wauwiler Champignons AG

Wauwiler Champignons AG

Anl├Ąsslich der Gemeindeversammlung vom 13. Dezember hat der Gemeinderat den Prix Engagement 2005, gest├╝tzt auf den Vorschlag der Arbeitsgruppe aktives Wauwil, an die Wauwiler Champignons AG, Kreuzmatt 14, Wauwil, vergeben. Der Gemeinderat gratuliert der Preistr├Ągerin herzlich.

  • Die Preistr├Ągerin begann im Jahr 1987 in der Gewerbezone Kreuzmatt in Wauwil mit dem Aufbau eines der modernsten Champignons-Zuchtbetriebe der Schweiz. In diesem Zusammenhang verlegte die damalige Firma Hirsbrunner Champignons auch ihren Sitz von Biglen/BE nach Wauwil.
  • Der Betrieb entwickelte sich erfreulich und konnte in verschiedenen Etappen erweitert werden. Heute werden pro Jahr rund 1'200 Tonnen weisse und 240 Tonnen braune Champignons gez├╝chtet, welche an Grossverteiler, Gem├╝seh├Ąndler und Gastronomiebetriebe geliefert werden.
  • Die Preistr├Ągerin baute ihren Personalbestand stetig aus, so dass heute in den Bereichen Gesch├Ąftsleitung, Administration, Produktion, Ernteabteilung und Logistik ├╝ber 90 Mitarbeitende besch├Ąftigt werden.
  • W├Ąhrend dieser intensiven Wachstums- und Entwicklungsphase hatte die Unternehmung einen herben Schicksalsschlag zu verkraften. Im Alter von erst 49 Jahren verstarb im Jahr 1998 der damalige Firmeninhaber Heinz Hirsbrunner. Dank Weitsicht haben er und seine Frau Therese Voraussetzungen geschaffen, welche die Weiterf├╝hrung der Unternehmung erm├Âglichen sollten.
  • Roland Vonarburg hatte sich als Agr. Ing. HTL inzwischen viel Know how in der Champignon-Zucht angeeignet und sich gleichzeitig auch im Bereich der Unternehmensf├╝hrung mit einem Nachdiplomstudium weitergebildet. Zusammen mit Therese Hirsbrunner und weiteren Kadermitarbeitern ├╝bernahm er als dynamischer Jungunternehmer die Gesamtverantwortung und erwarb schrittweise auch die Aktienmehrheit.
  • Die erfolgreiche unternehmerische T├Ątigkeit der Wauwiler Champignons AG mit einem Landwirtschaftsprodukt in einem offenen Markt - ohne jegliche Subventionen und mit Konkurrenten aus Osteuropa - verdient Respekt und Anerkennung. Es gibt aber noch weitere Aspekte, wieso die Wauwiler Champignons AG f├╝r die Gemeinde Wauwil eine besondere Bedeutung hat.
  • In eine Zeit, als die letzten gr├╝nen Wauwiler Flaschen die Glasi verliessen, setzte die Preistr├Ągerin einen willkommenen Gegentrend und lancierte die Wauwiler Champignons. Dass es sich dabei um keine Halbherzigkeit handelte, dokumentierte die Preistr├Ągerin dadurch, dass sie auch gleich die Firma in Wauwiler Champignons AG umbenannte.
  • Das Label "Wauwiler Champignons" ist heute eine etablierte Marke, durch die der Gemeindename Wauwil t├Ąglich - auch an Samstagen und Sonntagen - in die ganze Deutschschweiz hinausgetragen wird. Wem ist nicht schon ein "Wauwiler"-Fahrzeug auf der Autobahn begegnet?
  • Durch die h├Ąufigen Firmenbesichtigungen bei der Wauwiler Champignons AG kommen auch viele ausw├Ąrtige Personen nach Wauwil, was den Bekanntheitsgrad der Gemeinde weiter erh├Âht.

Als Dank und Wertsch├Ątzung f├╝r ihr erfolgreiches unternehmerisches Wirken, die Schaffung von wertvollen Arbeitspl├Ątzen und die aktive Rolle als Werbetr├Ągerin f├╝r unseren Gemeinenamen wird die Wauwiler Champignons AG mit dem Prix Engagement 2005 der Gemeinde Wauwil ausgezeichnet.

Wauwiler Champignons AG - Das Team

Prix Engagement 2005 - Wauwiler Champignons AG

Prix Engagement 2005 - Wauwiler Champignons AG

Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch