Garagenflohmarkt abgesagt

Arbeitsgruppe Aktives Wauwil

Die unsichere Lage mit der Corona-Pandemie hat die Arbeitsgruppe Aktives Wauwil bewogen, den am 2. Mai 2020 geplanten Garagenflohmarkt abzusagen. Die Gesundheit aller Beteiligten geht vor. Je nach Verlauf der Pandemie könnten die Massnahmen wieder verschärft werden. Rückfälle und erneute Verschärfungen sollten unbedingt vermieden werden. Der Anlass könnte im nächsten Jahr unter einem besseren Vorzeichen durchgeführt werden. Für das Verständnis wird herzlich gedankt.


Archiv / ursprüngliche Ausschreibung:

Garagenflohmarkt

Ein Garagenflohmarkt ist ein Flohmarkt der auf dem eigenem Grundstück stattfindet. Manche veranstalten diesen Flohmarkt auch in ihrer Garage, daher der Begriff Garagenflohmarkt. Wenn es dann wieder Frühling wirdhat man Zeit, endlich mal Keller und Estrich zu entrümpeln. Wer das geschickt macht, kann dabei sogar noch Geld verdienen.

Die Arbeitsgruppe Aktives Wauwil lanciert den Garagenflohmarkt am Samstag, 2. Mai 2020, 13.00 - 16.00 Uhr. Das Aktive Wauwil übernimmt eine Koordinationsfunktion und bietet den privaten Anbietern Support. Die einzelne Organisation und die Verantwortung obliegen den jeweiligen privaten Anbietern. Es wird gehofft, dass möglichst viele privaten Garagenflohmärkte stattfinden. Alle die interessiert sind, werden gebeten, sich beim Aktiven Wauwil bis 15. April 2020 anzumelden ( ).

Folgende Personen arbeiten in der Arbeitsgruppe Aktives Wauwil mit: Sonja Voney (Vorsitz), Yvonne Portmann, Florian Blum, Hansruedi Matter, Annelies Gassmann (Gemeindepräsidentin) und Beat Rölli (Gemeindeschreiber).


Kontakt | Impressum & Datenschutz | © beroll.ch