Gemeinde Wauwil

Energiestadt | Kinderfreundliche Gemeinde Unicef-Label | Pfahlbausiedlung Wauwil Weltkulturerbe | S-Bahn-Haltestelle | Region Sursee

... mit Weitblick

 

Handänderungssteuer

Gegenstand der Hand√§nderungssteuer ist der Wechsel im Eigentum an einem Grundst√ľck (z.B. durch Kauf, Tausch, Schenkung, Erbteilung usw.) oder der Wechsel der wirtschaftlichen Verf√ľgungsmacht √ľber ein Grundst√ľck. Steuerpflichtig ist grunds√§tzlich der Erwerber oder die Erwerberin. Vertraglich k√∂nnen andere Abmachungen getroffen werden. Die Hand√§nderungssteuer betr√§gt 1,5 % des Hand√§nderungswertes. Der Hand√§nderungswert besteht aus s√§mtlichen Leistungen des Erwerbers oder der Erwerberin oder ist gleich dem Katasterwert (in der Regel ist der h√∂here Wert massgebend).

Kontaktperson Beat Rölli
Gemeindeschreiber und Notar
041 984 11 11

Grundst√ľckgewinnsteuer

Die Grundst√ľckgewinnsteuer ist eine Objektsteuer. Steuerpflichtig ist der bei einer Ver√§usserung eines Grundst√ľckes erzielte Gewinn. Ausnahme: Gewinne aus der Ver√§usserung von Gesch√§ftsverm√∂gen unterliegen nicht der Grundst√ľckgewinnsteuer sondern der Einkommens- oder Gewinnsteuer gem√§ss Steuergesetz. Die Grundst√ľckgewinnsteuer wird grunds√§tzlich vom Verk√§ufer oder der Verk√§uferin des Grundst√ľckes geschuldet. Vertraglich k√∂nnen andere Abmachungen getroffen werden.

Zuständig
Die Gemeindekanzlei ist zust√§ndig f√ľr die Vorbereitung bzw. Veranlagung der Hand√§nderungs- und Grundst√ľckgewinnsteuern. Grundlage f√ľr diese Steuern sind die kantonalen Gesetze.

Kontaktperson Beat Rölli
Gemeindeschreiber und Notar
041 984 11 11

Elektronisches Formular f√ľr die Grundst√ľckgewinn-Steuererkl√§rung

Das neue Grundst√ľckgewinn-Steuererkl√§rungsformular inkl. Wegleitung ist auf der Homepage der Dienststelle Steuern aufgeschaltet. Ab sofort kann diese Steuererkl√§rung direkt am PC ausgef√ľllt, gespeichert und ausgedruckt werden.

Das bisherige Grundst√ľckgewinn-Steuererkl√§rungsformular wurde inhaltlich √ľberarbeitet und dem neuen Design der anderen Steuerformulare angepasst. Neu kann diese Steuererkl√§rung gleich wie die Steuererkl√§rung f√ľr die Kantons-, Gemeinde- und direkte Bundessteuer von der Homepage der Dienststelle Steuern heruntergeladen, elektronisch ausgef√ľllt, gespeichert und ausgedruckt werden www.steuern.lu.ch/steuererklaerung/.

Als neues Hilfsmittel zum Ausf√ľllen der Steuererkl√§rung steht zudem eine Wegleitung zur Verf√ľgung, die ebenfalls auf der Homepage aufgeschaltet ist www.steuern.lu.ch/publikationen/nav_wegleitungen/. Die neue Steuererkl√§rung kann ab sofort f√ľr die Deklaration von der Grundst√ľckgewinnsteuer unterliegenden Gewinnen verwendet werden.

Mit dieser Neuerung wird das Ausf√ľllen der Grundst√ľckgewinn-Steuererkl√§rung beschleunigt und erleichtert.

Direktzugriff: Bauwesen | Entsorgung | Ortsplan | SBB-Tageskarte | Veranstaltungen | Zentrum Linde | Impressum | Seitenübersicht |