Gemeinde Wauwil

Energiestadt | Kinderfreundliche Gemeinde Unicef-Label | Pfahlbausiedlung Wauwil Weltkulturerbe | S-Bahn-Haltestelle | Region Sursee

... mit Weitblick

 

Biodiversit├Ąt

Kostenlose Erstberatung f├╝r naturnahe Gartengestaltung


Tr├Ąumen Sie von einem lauschigen Garten mit Schmetterlingen, Wildbienen, zwitschernden V├Âgeln? Mittendrin erholen Sie sich unter einem Schatten spendenden Baum, umgeben von rot, blau, violett bl├╝henden Wildblumen? Wir unterst├╝tzen Sie!

Die Gemeinden Wauwil und Egolzwil in Zusammenarbeit mit den beiden Umweltkommissionen und dem NAVO Wauwil-Egolzwil bieten eine kostenlose Erstberatung durch eine ausgewiesene Fachperson!

Folgende Leistungen sind inbegriffen:

F├╝r die Erstberatung stehen wahlweise zur Verf├╝gung:

Anmeldung und Bestellung von Informationsmaterial:

F. Xaver Kaufmann, AG Biodiversit├Ąt:

Biogarten

(Foto ┬ę Heidi Jost, St. Erhard


Zauneidechsen f├Ârdern im eigenen Garten


Haben Sie in Ihrem Garten oder in der n├Ąheren Umgebung schon Zauneidechsen beobachten k├Ânnen? Dann interessiert Sie vielleicht das Projekt der Albert Koechlin Stiftung zur F├Ârderung der Zauneidechse. Die Stiftung ├╝bernimmt die Erstellungskosten f├╝r eine spezifische Aufwertung in Ihrem Garten.

Wie sieht ein Zauneidechsen-Lebensraum aus?

Die Zauneidechse ist standorttreu. Sie bewegt sich in ihrem Leben nur auf einer Fl├Ąche von rund 20 Quadratmetern. Dort ben├Âtigt sie:

Die AG Biodiversit├Ąt im Siedlungsraum (NAVO Wauwil-Egolzwil, Natur- & Umweltkommissionen Wauwil und Egolzwil) koordiniert die Massnahmen f├╝r die Albert Koechlin Stiftung. Kontakt: F. Xaver Kaufmann ( , 041 980 43 86).

Die folgenden lokalen Gartenbauunternehmen k├Ânnen Massnahmen zur F├Ârderung der Zauneidechse planen und ausf├╝hren:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lesen Sie mehr ├╝ber das Projekt unter www.zauneidechse.ch oder kontaktieren Sie direkt einen der oben genannten Gartenbauer.

Zauneidechse